Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/19/d472577029/htdocs/klm/wp-includes/post-template.php on line 317

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/19/d472577029/htdocs/klm/wp-includes/post-template.php on line 317

KuSo vom 06.01.2015

 

Die Errichtung eines Museums ist eine Entscheidung mit Langzeitfolgen. Darum habe ich in der GVV im November gefordert, dass wir das mit Fachleuten beraten.
Daraufhin wurden durch die Verwaltung Vertreter des Museumsverbandes, die über 300 Museen in Brandenburg betreuen, als sachkundige Partner zur Diskussion in den KuSo eingeladen. Alle Ausschussmitglieder standen der Frage positiv gegenüber – allerdings mit sehr großer Spannweite der Lösungsansätze – Ergebnis: über das wie und erst danach über das wo und die Finanzierung muss noch viel gesprochen werden – eine Plattform für breite Bürgerbeteiligung ist notwendig, damit ein Museum ein Kommunikationsforum wird, das langfristig lebendig bleibt – das kann der KuSo nicht alleine machen – Dr. Hirte soll das als externer Fachmann begleiten und moderieren – Entscheidungen sollen vor dem Haushalt 2016 fallen

Schulsozialarbeiter auch in den Kleinmachnower Grundschulen

bisher gibt es die nur nur an der Maxim-Gorki-Gesamtschule – nun wurden auch 0,5, Stellen je Grundschule befürwortet – Forderung von der Vorsitzenden des KiTa-Werksausschusses: Ausdehnung auf den Nachmittag, also auf die Horte, soll geprüft werden – ich habe dafür gesorgt, dass wegen dieser Forderung das eigenltiche Anliegen nicht vertragt, sondern abgestimmt wurde. Ergebnis 8  dafür.

auf Nachfrage von mir: die werden fest angestellt und nach Tarif bezahlt, was im Jungendhilfebereich durchaus nicht üblich ist

Mit der Erweiterung auf die Horte wird sich der KiTa-Werksausschusss noch vor dem Hauptausschuss befassen

Nachfrage vom sachkundigen Einwohner der Fraktion DIE LINKE/PIRATEN, Danou Nauck

Wann und wo kommen die neuen Sprayer-Wände? Die Fundamente für die ersten beiden an der Max-Planck-Alle im Europark Dreilinden seien schon gegossen

Thomas Singer
Mitglied im KuSo


Originalbeitrag von Thomas Singer auf dielinke-kleinmachnow.de – Aus der Arbeit der GVV


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Suche

in

Letzte Kommentare