Zweite Hauptversammlung der Piraten Potsdam-Mittelmark

Potsdam Am 26. November trafen sich die Mitglieder des Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark im Rahmen einer gut besuchten Mitgliederversammlung in der Landesgeschäftsstelle in Potsdam. Wichtige Tagesordnungspunkte waren die Entlastung des alten und die Wahl eines neuen Vorstands. Turnus gemäß wurde nach einem Jahr ein neuer Vorstand gewählt. Hierbei wurden 4 der 5 bisherigen Vorstandsmitglieder in ihren Ämter bestätigt, neu im Vorstand ist Mathias. Der neue Vorstand besteht aus Andreas Schramm (1.Vorsitzender), Jeannette Paech (stellv. Vorsitzende), Jens Heidenreich(Schatzmeister), Mathias Täge und Raoul Schramm als Beisitzer.
Zusätzlich stimmten die anwesenden Piraten auf der Mitgliederversammlung über mehrere programmatische Anträge ab und erweiterten ihr Programm für die im kommenden Jahr anstehende Kommunalwahl.

Versammlungsleiter auf der Hauptversammlung war Michael Hensel, der die Versammlung souverän geführt hat. Vielen Dank nochmals.
Einigkeit bestand bei den Anwesenden darin, dass der Kreisverband in der vergangenen Amtszeit zusammengewachsen ist. Durch viele Aktionen und nicht zuletzt durch die Basis konnte sich der Kreisverband stabilisieren und den Bekanntheitsgrad der PIRATENPARTEI in Potsdam-Mittelmark erhöhen. So wurden regelmäßige Stammtische veranstaltet und es gibt zwei gut funktionierende Crews. Es wurden neue Mitglieder gefunden sowie viele Infostände und Aktionen veranstaltet. Der neue Vorstand möchte genau an diesem Punkt anknüpfen.

So gerüstet mit Blick auf die 2014 stattfindende Kommunalwahl wollen sich die Piraten Potsdam-Mittelmark auch auf kommunaler Ebene gut aufstellen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Suche

in

Letzte Kommentare