Fragen zur Kommunalwahl 2019

Bild: cc by Raoul Schramm

Warum sollte man Ihren Ortsverband/Ihre Kandidaten wählen?

Die Listenvereinigung  „Die  PARTEIPIRATEN“ -bestehend  aus  Partei  für  Arbeit, Rechtsstaat,  Tierschutz,  Elitenförderung  und  basisdemokratische  Initiative  (Die PARTEI), Piratenpartei Deutschland (Piraten) und Die PARTEI der Sorben (PDS)- treten in Kleinmachnow mit Raoul und Andreas Schramm an.

Raoul Schramm ist 24 Jahre jung und Master-Student der Wirtschaftsinformatik. Seit gut fünf Jahren ist Raoul Schramm gewählter Gemeindeverter Kleinmachnows. Zu den größten Erfolgen zählt bislang der W-LAN-Hotspot auf dem Rathausmarkt, die Einführung von PGP-Verschlüsselung in der Verwaltung sowie die Rettung des Buschgrabengebietes vor Bebauung.
Weiter tritt Andreas Schramm für Die PARTEIPIRATEN an. Andreas Schramm ist Rechtsanwalt in Potsdam und derzeit Sachkundiger Einwohner im Bauausschuss.

In der künftigen Legislaturperiode wollen beide in Fraktionsstärke ihre Erfahrungen und Kenntnisse für Kleinmachnow einbringen.

Welche sind ihre wichtigsten Themen?

Zu unseren wichtigsten Themen zählt die Bürgerbeteiligung, etwa durch ein Rederecht für die Bürgerinnen und Bürger in der Gemeindevertretung und den Ausschüssen.
Hierbei sollen auch Jugendliche ein Mitspracherecht bekommen. Wir stellen uns dafür zusätzlich die Einrichtung eines Jugendparlamentes vor.
Der erfolgreiche Bürgerhaushalt 2018 soll im Jahr 2020 fortgesetzt werden.

Das Wohnungsbauprojekt am Stahnsdorfer Damm wurde in den letzten Jahren vernachlässigt. Wir setzen uns hier mit der Koalition für sozialen Wohnungsbau für bezahlbaren und barrierefreien Wohnraum ein.

Wir sind für eine bessere Förderung des Ehrenamtes etwa im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr und der Sportvereine. Engagement und Ausstattung wollen wir besser fördern und unterstützen.

Für die Gemeinde Kleinmachnow benötigen wir eine IT-Strategie. IT wird in Kleinmachnow zukünftig nicht mehr nur Mittel zum Zweck sein, teure Softwarelizenzen und Hardware-Anschaffungen sollten geplant und überwacht werden. Ein IT-Fachausschuss wird zur zentralen Steuerung benötigt.

Wir setzen uns für die Fortführung und weitere Etablierung von Bildungsstätten in den Kitas und Horten ein, beispielsweise “Haus der kleinen Forscher” des Hortes Ein Stein.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Raoul Schramm

Kontakt

war Mitglied der Gemeindevertretung Kleinmachnow (2014-2019). Im Juni 2015 wurde er zum wahrscheinlich jüngsten ersten Vorsitzender eines Landesverbandes der Piraten gewählt und somit für ein Jahr "Chef" der Piraten Brandenburg. Sein Engagement innerhalb der Piratenpartei begann bereits 2011 im Zuge der Abgeordnetenhaus-Wahl von Berlin. Im Jahr 2013 schloss er am Babelsberger Filmgymnasium mit dem Abitur ab und studiert heute an der Universität Potsdam Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation..

Suche

in

Nächste Sitzungen

  • 05.08.2019 18:00:Bauausschuss
  • 06.08.2019 19:00:Ausschuss für Schule, Kultur und Soziales
  • 07.08.2019 18:00:Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Ordnungsangelegenheiten
  • 08.08.2019 18:30:Finanzausschuss
  • 19.08.2019 18:00:Hauptausschuss
    Next »

Letzte Kommentare

Großes Lob an die @Polizei_Thuer. Ihr macht einen tollen Job dieses Wochenende!

Vor etwa einer Woche von Raoul Schramms Twitter via Twitter for iPhone