Piratenanträge bekommen Empfehlung | Bericht UVO 14.06.2017

In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Ordnung gab es nur wenige Punkte zu besprechen, dafür wurden diese sehr kontrovers diskutiert. Wichtigstes Ergebnis des Abends: Die beiden Druckvorlagen der Fraktion Die LINKE/Piraten “Eingeschränktes Haltverbot auf den Hauptstraßen” und “Messstation an verkehrsreicher Stelle” bekamen beide -mit kleinen Änderungen- die Empfehlung und gehen damit in Hauptausschuss sowie Gemeindevertretung ein.

Desweiteren wurde über das Wildschwein-Problem mit dem Vorsitzenden der Jagdgenossenschaft Stahnsdorf/Kleinmachnow Herr Prof. Dr. Welsch gesprochen. Er wies darauf hin, dass viele Wildschweine mittlerweile innerorts leben und dort auch bleiben. Für sie als Jäger sei dies ein schwieriges Umfeld, gleichzeitig sind hier aber auch die Beschwerden am größten. Problematisch ist es vor allem die Wildschweine innerorts zu schießen, da es sich regelmäßig um Durchschüsse handelt, die die Bevölkerung verunsichern können. Sachschäden sind ebenso zu vermeiden.

Im Bericht der mobilen Jugendarbeit des Carat Kleinmachnow wurde über die Situation am Düppelteich diskutiert. Es gab hier vermehrt Anwohnerbeschwerden, die zu Einsätzen der Polizei führten. In der Anwohnerversammlung (am vorherigen Freitag) wurde gemeinsam verabredet, dass ab 21 Uhr die Musik mit Boxen aus bleibt und die Anwohner verständnisvoller reagieren sollen.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Raoul Schramm

Kontakt

war Mitglied der Gemeindevertretung Kleinmachnow (2014-2019). Im Juni 2015 wurde er zum wahrscheinlich jüngsten ersten Vorsitzender eines Landesverbandes der Piraten gewählt und somit für ein Jahr "Chef" der Piraten Brandenburg. Sein Engagement innerhalb der Piratenpartei begann bereits 2011 im Zuge der Abgeordnetenhaus-Wahl von Berlin. Im Jahr 2013 schloss er am Babelsberger Filmgymnasium mit dem Abitur ab und studiert heute an der Universität Potsdam Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation..

Suche

in

Letzte Kommentare