Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/19/d472577029/htdocs/klm/wp-includes/post-template.php on line 310

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/19/d472577029/htdocs/klm/wp-includes/post-template.php on line 310

Verkehrssystem Freibad und Teltowkanalaue | UVO vom 06.07.2016

In der Sitzung des Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Ordnung gab es wieder wichtige Themen zu besprechen, es ging diesmal um das Verkehrsleitsystem im Bereich des Freibad Kiebitzberge und die Verlängerung des Ausbaus des Wanderwegs an der Teltowkanalaue. Außerdem um den barrierefreien Ausbau von zwölf Bushaltestellen in Kleinmachnow.

Die Verkehrsführung im Bereich des Freibad Kiebitzberge ist verbesserungsbedürftig. Aus diesem Grund wurden von der Verwaltung mehrere Drucksachen mit Vorschlägen zur Verbeserung der Situation erarbeitet. Die Empfehlung erhielten dabei alle Vorlagen (Fahrrad-Schutzstreifen-Fontanestraße und Parkplatzumbau am Thomas-Müntzer-Damm).

Die Diskussion zur Verlängerung der Rad- und Wanderwege entlang des Teltowkanal lief einvernehmlich und die Drucksachen wurden einstimmig angenommen. Der Ausbau erfolgt damit nun auch ab dem Campingplatz in Kleinmachnow Dreilinden bis zur Berliner und letztlich auch Potsdamer Grenze.

Sechs weitere Bushaltestellen sollen jeweils in diesem und im nächsten Jahr barrierefrei ausgebaut werden. Dies betrifft die Haltestellen um das Meiereifeld, den OdF-Platz, Ginsterheide und den Albert-Einstein-Ring (Kleinmachnow Dreilinden).

Mit freundlichen Grüßen

Raoul Schramm, stellvertretender Fraktionsvorsitzender
DIE LINKE/Piraten Kleinmachnow


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Raoul Schramm

Kontakt

war Mitglied der Gemeindevertretung Kleinmachnow (2014-2019). Im Juni 2015 wurde er zum wahrscheinlich jüngsten ersten Vorsitzender eines Landesverbandes der Piraten gewählt und somit für ein Jahr "Chef" der Piraten Brandenburg. Sein Engagement innerhalb der Piratenpartei begann bereits 2011 im Zuge der Abgeordnetenhaus-Wahl von Berlin. Im Jahr 2013 schloss er am Babelsberger Filmgymnasium mit dem Abitur ab und studiert heute an der Universität Potsdam Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation..

Suche

in

Letzte Kommentare