Kreuzung am OdF-Platz wird umgebaut | UVO vom 20.04.2016

Es ist schon selten, wenn eine Tagesordnung nur eine Drucksache zur Abstimmung bereit hält. Wenn dann die Sitzung allerdings 3 Stunden geht ist klar, dass komplexe Punkte behandelt wurden.

Am vergangenen Mittwoch tagte der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Ordnung. Einzige Drucksache des Abends war die Umgestaltung der Kreuzung am OdF-Platz. Hier sollen die Schaltzzeiten der Ampel auf den heutigen Stand der Zeit gebracht werden und auch die Linienführung soll geändert werden. Die Fahrradfahrer bekommen künftig die Möglichkeit die Straße gemeinsam mit den Autos zu nutzen. Datailliertere Information gibt es in der Drucksache 035/16 .

Fast abend-füllend sollte auch die Diskussion zur Neugestaltung der Verkehrsführung und dem Park-System am Freibad Kiebitzberge werden. Hier wurden drei Schwerpunkte gelegt:

  • Erreichbarkeit mit dem Rad
  • Erreichbarkeit mit dem Auto und Parken
  • Abfließen mit dem Fahrrad

Die Fahrradständer am Freibad sind teilweise aktuelle Haltebügel, teilweise veraltete Vorderradhalter. Die Fahrradständer sollen im laufe der Zeit komplett erneuert werden. Die Verkehrswege und das Parken sollen völlig neuhestaltet werden. Der Hauptparkplatz am Freibad bleibt aber und wird sogar vergrößert. Der Zu- und Abfluß mit dem Fahrrad wird über die Fontanestraße erfolgen. Hier wird ein breiter Schutzstreifen errichtet.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Raoul Schramm

Kontakt

war Mitglied der Gemeindevertretung Kleinmachnow (2014-2019). Im Juni 2015 wurde er zum wahrscheinlich jüngsten ersten Vorsitzender eines Landesverbandes der Piraten gewählt und somit für ein Jahr "Chef" der Piraten Brandenburg. Sein Engagement innerhalb der Piratenpartei begann bereits 2011 im Zuge der Abgeordnetenhaus-Wahl von Berlin. Im Jahr 2013 schloss er am Babelsberger Filmgymnasium mit dem Abitur ab und studiert heute an der Universität Potsdam Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation..

Suche

in

Letzte Kommentare