Mobilitätsforum für die Region

Am vergangen Samstag kamen Mobilitäts-Interessierte aus Politik und Verwaltung, aus Berlin und Brandenburg zusammen. Unter dem Leitthema „Transformation der Straße“ wurde kontrovers über die Zukunft des Schienen- und öffentlichen Personennah-Verkehr diskutiert. So verwunderte es nicht, dass die beiden Großprojekte der Region Stammbahn/Friedhofsbahn sowie Pedelec-/Rad-Routen in der Region immer wieder angeschnitten wurden. Jedoch gab es leider kaum abschließende Ergebnisse, immerhin hieß es einstimmig aus dem Podium, man wolle die Kommunikation intensivieren.
Für die Piraten waren die Teltower Stadtverordnete Jeannette Paech und der Kleinmachnower Gemeindevertreter Raoul Schramm vor Ort.

[envira-gallery id="1340"]


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Raoul Schramm

Kontakt

war Mitglied der Gemeindevertretung Kleinmachnow (2014-2019). Im Juni 2015 wurde er zum wahrscheinlich jüngsten ersten Vorsitzender eines Landesverbandes der Piraten gewählt und somit für ein Jahr "Chef" der Piraten Brandenburg. Sein Engagement innerhalb der Piratenpartei begann bereits 2011 im Zuge der Abgeordnetenhaus-Wahl von Berlin. Im Jahr 2013 schloss er am Babelsberger Filmgymnasium mit dem Abitur ab und studiert heute an der Universität Potsdam Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation..

Suche

in

Letzte Kommentare