Einweihung der Schopfheimer Allee

Am heutigen Tage fand die Einweihung der Schopfheimer Allee in Kleinmachnow statt. Die Schopfheimer Allee führt von der Karl-Marx-Straße hoch zur Berlin Brandenburg International School (BBIS). Anwesend waren neben den Bürgermeistern aus Kleinmachnow (Grubert) und der Partnerstadt Schopfheim (Nitz) auch zahlreiche Mitarbeiter der Verwaltung, Gemeindevertreter und weitere Gäste. 
Bürgermeister Grubert wies in seiner Ansprache auf die Vorzüge der neuen Straße hin, um dann weiter festzustellen, dass die Kosten am Ende wohl doch bei über 1,3 (!) Millionen Euro liegen werden …
Bürgermeister Nitz verglich die Schopfheimer Allee mit Straßen im Schwarzwald und sprach seine Verbundenheit zu Kleinmachnow aus.
Symbolisch wurde dann gemeinsam ein Band zur Einweihung durchtrennt und auf die neue Straße das Glas erhoben.
[envira-gallery id="1342"]

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Andreas Schramm

Kontakt

ist seit der Kommunalwahl 2014 Sachkundiger Einwohner in verschiedenen Ausschüssen der Gemeinde Kleinmachnow sowie Vorsitzender des Regionalvorstandes Westbrandenburg der Piraten (mit Unterbrechung für Arbeit im Landesvorstand). Zudem ist er als Rechtsanwalt in Potsdam und Umgebung tätig.

Suche

in

Letzte Kommentare